Storno-Versicherung abschließen?

Ferienwohnungen und Appartements
Ferienhäuser
Bauernhöfe
Pensionen
Zimmer
Hotels
Last Minute
Arrangements
Last Minute
20.01.2018-27.01.2018
Bungalow Strandperle Nr.1 Ferienhaus
€ 343,00


Für weitere
Last Minute Angebote
klicken Sie hier


Link Anmeldung

Email

Link

Beschreibung

Ort




  zurück zur Ortsauswahl - Pellworm

Diashow von Pellworm

Pellworm Informationen

Willkommen
Die Insel Pellworm, wie wir Sie heute kennen, war vor Jahrhunderten einmal Teil des Festlandes.
Im 14. Jahrhundert wurde die Küste nach großen Landverlusten durch den Anstieg des Meeresspiegels und schwere Sturmfluten stark verändert. Durch die Sturmflut im Jahr 1634 wurde Pellworm endgültig vom Festland getrennt. Nach dieser Katastrophe wurden die wichtigsten Köge der Insel bis 1637 neu bedeicht. Die neue Situation brachte Pellworm eine völlig eigenständige Entwicklung. Über die Jahre hat sich auf Pellworm bis heute neben der Landwirtschaft auch der Tourismus entwickelt.

Im Südosten Pellworms befindet sich der Hafen Tammensiel, der als Fischerei und Sportboothafen genutzt wird. Seit der Fertigstellung des Tiefwasseranlegers, 2km vor Tammensiel, gibt es eine regelmäßige, tiedenunabhängige Fährverbindung zwischen Nordstrand und Pellworm.

Der im Jahr 1907 fertiggestellte Leuchtturm im Süden der Insel, wurde bis ins Jahr 1977 durch einen Leuchtturmwärter betreut. Das Leuchtfeuer ist auch heute noch trotz moderner Navigationshilfen wie GPS und Radar von großer Bedeutung. Das Hauptfeuer des Pellwormer Leuchtturms strahlt 42 Kilometer nach Südwest in das Fahrwasser der Norderhever hinein. Der Turm kann auch besichtigt werden, von der Aussichtsplattform hat man eine wunderschöne Aussicht über die Insel und das Wattenmeer.

Die Alte Kirche St. Salvator aus dem 11. Jahrhundert liegt im Westen der Insel direkt am Seedeich. Die Ruine des im Jahre 1611 eingestürzten Turms ist heute das Wahrzeichen der Insel. Im Sommer finden in der Kirche wöchentlich Orgelkonzerte statt. Ebenfalls werden auch spannende Kirchenführungen angeboten, bei denen man alles wissenswerte über die schöne Alte Kirche erfährt.

Pellworm “die grüne Insel mitten im Watt“ mit bäuerlichem Charakter und  landschaftlicher Schönheit gilt unter Urlaubern als absoluter Geheimtipp. Himmlische Ruhe, überdurchschnittlich hohe Sonnenscheindauer, Natur pur und freundliche Gastgeber kennzeichnen dieses einmalige Paradies fernab vom Festland. Damit ist Pellworm genau der richtige Ort um auszuspannen, abzuschalten und zu sich selbst zu finden.

 

Virtueller Rundgang auf Pellworm (klicken Sie dafür auf den Namen)

Tammwarftweg 4      Ütermarkermitteldeich 16

Das Wetter

Was ist online

Rungholt      Multimar-Wattforum      Jordsand

Adler-Schiffe      Fähre-Pellworm      Schifffahrtsmuseum