Storno-Versicherung abschließen?

Ferienwohnungen und Appartements
Ferienhäuser
Bauernhöfe
Pensionen
Zimmer
Hotels
Last Minute
Arrangements
Last Minute


Link Anmeldung

Email

Link

Beschreibung

Ort




  zurück zur Ortsauswahl - Oldenswort

Diashow von Oldenswort

Oldenswort Informationen

Willkommen
Im Jahre 1205 wurde Oldenswort das erste Mal erwähnt. Etwa 7 Kilometer von Tönning und südlich von Husum, etwa 17 km entfernt, finden Sie die Gemeinde Oldenswort mit dem größten Amt von Eiderstedt. Im sehr flachen, landwirtschaftlich geprägten Marschgebiet gelegen, erkennen Sie schon von weitem die Silhouette des Kirchturms. Die Kirche wurde wohl im 12. Jahrhundert erbaut, besteht aus Backstein und hat eine hölzerne Kassettendecke. Die Innenausstattung stammt aus dem 16. Jahrhundert. Von dem in Oldenswort geborenen Ferdinand Tönnies steht heute ein Bronzedenkmal im Ort.
Ca. 1300 Menschen leben hier, und inzwischen ist Oldenswort zu einem anerkannten Erholungsort geworden. Die Unterkünfte sind ruhig und sehr familienfreundlich. Im Ort selber befinden sich gute Einkaufsmöglichkeiten, gepflegte Gaststätten laden ein.
Zum Strand von St. Peter Ording benötigen Sie nur ca. 15 Minuten mit dem Auto. Wer mehr die Natur mag, kann prima zur Sandbank nach Westerhever fahren. Hier gibt es zwar keine Badeaufsicht und keine Strandkörbe, aber Sie haben jede Menge Natur und einen freien Blick auf den bekannten Leuchtturm. Bei weniger gutem Wetter ist trotzdem Baden angesagt. Tönning, knappe 5 Minuten entfernt, hat ein Meerwasserschwimmbad, und noch einiges mehr zu bieten.
Starten Sie von Oldenswort zu vielen, sehr interessanten Sehenswürdigkeiten, wie das Eidersperrwerk, zum Ausflug in das Holländerstädtchen Friedrichstadt, oder als Tagesausflug nach Dänemark ins Legoland. Auch Helgoland ist schnell zu erreichen.
Radeln Sie durch die Landschaft, auf gut ausgebauten Radwegen lässt sich die Gegend gut erkunden.
Wissenswertes über die Welt des Wattenmeers erfahren Sie im Multimar-Wattforum in Tönning. Wer sich für die Haubarge interessiert ist im „Der Rote Haubarg“ gut aufgehoben. In dieser Ausstellung wird Ihnen einen Leben auf dem Haubarg mit landwirtschaftlichen Maschinen aus dem letzten Jahrhundert gezeigt. Im Cafe gibt es leckeren Kuchen.

Virtueller Rundgang in Oldenswort (klicken Sie dafür auf den Namen)

Hof Schramshörn      Everschopstraße

 

Das Wetter


Was ist online

Kunst      Godewind      Multimar-Wattforum      Schifffahrtsmuseum      Die Zimmerin