Storno-Versicherung abschließen?

Ferienwohnungen und Appartements
Ferienhäuser
Bauernhöfe
Pensionen
Zimmer
Hotels
Last Minute
Arrangements
Last Minute


Link Anmeldung

Email

Link

Beschreibung

Ort




  zurück zur Ortsauswahl - Garding

Diashow von Garding

Garding Informationen

Willkommen
Schon vor der Kirchgründung im Jahre 1109 existierte Garding, mit Sicherheit eine sehr alte Siedlung, mit ähnlichem Namen. Im Laufe der Zeit hat sich der Name Garding erst langsam herausgebildet. In einer Urkunde des Lunder Erzbischofs um 1187 wurde der Name zuerst genannt.  Der Gottorfer Herzog Friedrich III. verlieh 1590 Garding das Stadtrecht.Im Rahmen der wirtschaftlichen Pläne der Gottorfer Herzöge wurde Garding zur Stadt.Husum und Tönning erhielten 1603 und 1590 ihr Stadtrecht. Der Wochenmarkt, der noch immer jeden Dienstag stattfindet, fand wohl erstmalig 1575 statt.Dazu kam eine fürstliche Waage, die den Handel in Garding anregte und die Steuern konnten von dem Gottorfer Herzog kassiert werden. Ein im Stadtrecht ausgesprochenes Privileg war eine Erlaubnis, die den Ausschank von Alkohol erlaubte. Die Stadt durfte im Keller von dem Rathaus einen Weinkeller einrichten, den die Getränke durften nur hier verkauft werden. 1597 wurde dieses Recht aber wieder durch ein fürstliches Urteil aufgehoben.
Garding liegt auf der Halbinsel Eidersetdt. Eine vom Menschen geschaffene Kulturlandschaft.Diese zeigen die Deiche, die Marschlandschaft, sehr gewellt, Siele, Häfen und Bootfahrten. Die Gr0ßartigkeit des Wattenmeeres, schiefwüchsige Bäume, sind ein Teil der markanten Eigenheiten die Eidersetdt eine einzigartige Stellung unter den Landschaften der Erde geben.
Die St. Christians Kirche entstand 1117. Die Gardinger bauten von 1483-188 die Kirche zur zweischiffigen gothischen Hallenkirche um. Der Kirchturm war hoch genug um als Seezeichen zu dienen.
Die Stadt Garding ist ein günstiger Ausgangspunkt für Ausflüger und Wanderungen. Kombinieren Sie erholsamen Urlaub auf dem Lande und am Wasser.
Der in Garding geborene Wissenschaftler Theodor Mommsen, ein Professor, dessen Wirken besonders durch sein klassisches und darum dauerndes Werk der Römischen Geschichte 1902 wurde mit der Verrleihung des Nobelpreises für Literatur gewürdigt .Eines der wohl ältesten Häuser der Stadt , und heute Gedächtnisstätte, ist das Geburtshaus von Theodor Mommsens.
 Garding ist eine wunderschöne Kleinstadt mit guten Restaurants, vielen Einkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten.
Im Multimar Wattforum Museum werden Sie im Neuangebauten Walhaus in anschaulicher und anfaßbarer Weise über das Leben der Wale in ihrem Lebensraum informiert.
St. Peter Ording befindet sich gleich in unmittelbarer Nähe und ist das größte Nordseebad an der schleswig-holsteinischen Festlandküste. Hier finden Sie die größte Sandkiste der Welt. Weit schiebt sich der Strand ins Meer hinaus, ein Erlebnis unendlicher Weite und Freiheit, ein beeindruckendes Naturbild von Dünen, Strand und Meer mit atemberaubender Himmelslandschaft. Das ist schon einzigartig, wenn man hier Urlaub macht. Die Kombination von Meerwasser und Salzluft ist die reinste Klimakur. Sie können tief durchatmen und bekommen Ihren Kopf wieder frei. Und nichts ist schöner und gesünder für Ihre Kinder, als hier zu spielen, zu buddeln, zu baden und so richtig rumzumatschen..

Virtueller Rundgang in Garding (klicken Sie dafür auf den Namen)

Markt 21      Lüch Op 16      Südermarschweg 10     

 

Das Wetter


Was ist online

Freiwillige Feuerwehr      Theodor Mommsen      Musikbörse      Multimar Wattforum      Schifffahrtsmuseum

Banchetti      Schutzstation Wattenmeer      Katinger Watt      Reitschule      Westküstenpark 

Yacht Club  Skipper       Wattenmeer      Gezeiten      Buggyfahrschule       Sansibar Arche Noah